schulsportbrille

blickwinkel.optik

lexikon - schulsportbrille
agb
auch wenn es bisher keine durchgehende gesetzliche regelung hinsichtlich der anforderungen an kinderbrillen für sport und freizeit, insbesondere für schulsportbrillen, gibt, so lassen sich doch generelle anforderungen formulieren: möglichst unzerbrechliche fassungen, die leicht und flexibel sind und die augenhöhle umfassend schützen (z.b. aus grilamid TR90 in verbindung mit weichem gummimaterial auf der innenseite) sicherheitskunststoffgläser aus trivex oder polycarbonat weiches material im bereich der nase, schläfen und ohren um schmerzhafte druckstellen bei einem aufprall oder stoß zu verhindern ein elastisches sportband oder gespinstbügel garantieren auch bei schnellen bewegungen einen guten halt